Wienerstraße 80, 2500 Baden +43 2252 86366 frage@forsthuber.at

Select your language

Willkommen

Dr. Gottfried Forsthuber und Mag. Gottfried Forsthuber

Herzlich Willkommen bei Forsthuber & Partner Rechtsanwälte!
Ihr Recht ist unser Auftrag! Als Anwaltskanzlei in Baden bieten wir Ihnen alle großen Rechtsgebiete spezialisiert an: Unternehmensrecht, Arbeitsrecht, Zivilrecht, Kaufverträge, Verwaltungsrecht Strafrecht, Familien- & Erbrecht, Immobilien-, Miet- & Wohnrecht, Insolvenzen, Betreiben von Forderungen uvm. Erfahren Sie mehr über Ihren Anwalt in Baden.

Suchen

Aktuelles

Mit der Unvorsicht von Kunden muss gerechnet werden

Eine unachtsame Kundin trat in einem stark besuchten Supermarkt vor einen mit Schritttempo geschobenen Warentransportwagen, sodass der Wagen gegen sie stieß und sie verletzte. Kann sie nun Schadenersatz verlangen?

Eine unachtsame Kundin trat in einem stark besuchten Supermarkt vor einen mit Schritttempo geschobenen Warentransportwagen, sodass der Wagen gegen sie stieß und sie verletzte. Kann sie nun Schadenersatz verlangen?

Der Mitarbeiterin wäre die Einhaltung eines größeren Seitenabstands möglich gewesen. Außerdem ging sie zu schnell, so der Oberste Gerichtshof (OGH).

Kunden eines Supermarkts sind zwar verpflichtet, sich mit entsprechender Vorsicht durch das Geschäft zu bewegen, sie sind jedoch häufig abgelenkt. Es kommt daher immer wieder zu unvorsichtigen Bewegungen. Darauf haben aber die Mitarbeiter des Supermarkts bei der Durchführung von Warentransporten Rücksicht zu nehmen.

Daher muss ein Sicherheitsabstand von mindestens einem Schritt eingehalten werden. Wenn nicht genug Platz vorhanden ist, muss die Geschwindigkeit reduziert werden. Normale Schrittgeschwindigkeit ist dann zu schnell. Auch eine Warnung („Achtung“, „Vorsicht“) entbindet die Mitarbeiter nicht von ihren Pflichten.

In diesem Fall hat die Mitarbeiterin also gegen ihre Pflichten verstoßen und Schadenersatz ist zu leisten. Es liegt jedoch auch Mitverschulden der Kundin vor, was den zu leistenden Schadenersatz verringert.

OGH 19. 11. 2014, 3 Ob 160/14x

 

Weitere interessante Beiträge

Forsthuber & Partner Rechtanwälte

Ihr Recht ist unser Auftrag!

Als traditionsreiche Anwaltskanzlei in Baden bieten wir Ihnen alle großen Rechtsgebiete spezialisiert an und bieten Ihnen ein umfassendes Service.

Anschrift

Forsthuber & Partner Rechtsanwälte
Wienerstraße 80
2500 Baden
+43 2252 86 3 66
frage@forsthuber.at
Mo-Do: 9-12 Uhr und 13-17 Uhr
Fr:  9-13 Uhr